Konstruktion

Unter Berücksichtigung aller Daten, Vorgaben und Wünsche wird ein Verpackungsprototyp am Computer entworfen. Mittels der CAD-Daten wird nun mit dem Schneidplotter ein Prototyp der gesamten Verpackung, also Innenleben und Umkarton erstellt.

Sie bekommen somit ein ganz genaues Bild davon, was sie im Produktionsfall zu erwarten haben.

Der Prototyp der Verpackung entspricht schon so genau dem späteren produzierten Teil, dass hiermit bereits aussagekräftige Transportsimulationen durchgeführt werden können.

Folgende Materialien können mit unseren Schneid- und Frästischen zu Prototypen verarbeitet werden:

  • Wellpappe von Feinstwelle bis zu schwerster dreiwelliger Qualität 
  • Wabenpappe bis 70mm Dicke 
  • Schaumstärken in PE und PU bis 70mm Dicke und 100kg/m³ Dichte
  • Frästeile bis 120 mm Stärke.